Muttertagkonzert
„Capella Salonisti“

 

Am Sonntag, 13 Mai 2018,
um 19:00 Uhr im Gramaphon

 



Ein besonderes Muttertagkonzert, mit einer großen Vielfalt von schwungvoller, klassischer Musik können Sie am Sonntag, 13. Mai, um 19:00 Uhr im Panoramasaal des Gramaphons genießen.

 

Das Ensemble „Capella Salonisti“ – mit herausragenden Musikern besetzt – wurde 1985 von Musikschullehrern des Landes Oberösterreich gegründet.
Ohne die eigene Identität zu verlieren, zeichnet „Capella Salonisti“ dabei besonders die große musikalische Bandbreite von klassischer Kammermusikliteratur bis hin zu Musik der Moderne aus. Erfolgreiche Konzerttouren führten das Ensemble bereits nach Belgien, Brasilien, Chile, Griechenland, Italien, Namibia, Ungarn und mehrmals nach Südafrika.


An diesem Konzertabend spielen die Musiker unter anderem die bekannten Akkorde von Mozarts „Titus“, Robert Stolz „Im weißen Rössl“, Offenbachs „Orpheus in der Unterwelt“, Tschaikowsky, Johann Strauß und noch vieles mehr.

Ein ganz besonderes Highlight wird die japanische Sopranistin Juri Hasegawa sein.

 

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit zahlreichen Hörerlebnissen die zum verweilen, entspannen und träumen einladen.

 

VVK € 17,00 / AK € 19,00 Freie Platzwahl!

Karten erhalten Sie
>> beim Veranstalter Kulturforum Gramastetten,
>> bei Postpartner Kaufhaus Gielge
>> im Restaurant Gramaphon und
>> online über
http://www.ticket.platzonline.at/start.aspx?TID=gphon2

 

Das Team des Kulturforums Gramastetten und die Künstler freuen sich auf euer Kommen und wünschen allen Besuchern des Muttertagkonzerts gute Unterhaltung und viel Vergnügen!